1 Kommentar

  1. Ein Hoch auf die Anwohner der Haupt- und Heidelbergerstraße, die den alltäglichen Kriegszustand vor ihren Häusern nicht mehr ertragen wollen. Es wird Zeit, daß die kleine und große Politik aufwacht und tätig wird. Die Zeiten sind vorbei, in denen der Bürger brav seinen Zehnt abgeliefert und alles hingenommen hat. Hier geht es um die Gesundheit der betroffenen Bürgerinnen und Bürger.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*